Sonderanfertigung für Resytsa

slide-home5

RESYSTA IM INNENAUSBAU – ZEITLOS SCHÖN

Ob als Beplankung rund um einen Pool oder Bodenbelag in einem Bad – Nässe und Feuchtigkeit lassen Resysta schlichtweg kalt. Wer aber in Nassbereichen Wert auf eine warm Ausstrahlung legt und auf edle Tropenholz-Optik nicht verzichten möchte hat in Resysta den idealen Werkstoff für den Innenausbau gefunden. Da es zu 100% wasserresistent ist, sind seine Einsatzmöglichkeiten nahezu grenzenlos. Edle Wandverkleidungen und Bodenbeläge machen aus Nassbereichen luxuriöse Oasen.

Auch in punkto Sicherheit sind Böden aus Resysta durch ihre ausgesprochen gute Rutschfestigkeit unschlagbar. Der Pflegeaufwand ist gering – selbst stark beanspruchte Waschtische oder Badewannen-Verkleidungen quellen bei Feuchtigkeit nicht auf.

MARINE

resysta_marine

Salzwasser, Sonne, Wind – wo andere Materialien kapitulieren, kommt Resysta erst richtig in Fahrt. Zum Beispiel in Form von Schiffsdecks oder Deckaufbauten. Die hohe Rutschfestigkeit des Materials begeistert die Schiffbauer. Resysta hat für diesem Bereich eine spezielle Marine Grade Zusammensetzung entwickelt.

 

Anwendungsbeispiele für Resysta